Spendenaufruf Soaranlage

 

 

 

Fundraising Solarbatteries

Hallo liebe Blogleser!

Mit diesem Artikel möchte ich helfen, die Stromsituation für das Gebäude der Freiwilligen in Rulenge und unseren Mentor Father Denis zu verbessern. Da es in Rulenge kein allgemeines Stromnetzt gibt, muss der Strom selbst erzeugt werden, entweder mit Hilfe von Generatoren oder mit Solaranlagen. Wir bestizen hier eine Solaranlage, da aber die Batterien älteren Datums sind, reicht der Strom nicht für die ganze Zeit aus. Deswegen wird vor allem in der Nacht ein Dieselgenerator eingeschaltet, nicht nur, dass das für die Umwelt nicht so gut ist, schadet es auch den Schlaf…

Im obigen Link ist der „Fundraising“ Brief von Father Denis, in dem er nochmal etwas genauer erklärt um was es geht. Ich würde mich freuen, wenn es ein paar Unterstützer für dieses Projekt geben würde. Falls jemand noch mehr Fragen dazu hat, beantworte ich diese gerne!

Euer

Rupert

Advertisements
Published in: on Mai 30, 2011 at 6:41 am  Comments (5)